Kontakt Menü

Multi-Factor-Authentication (MFA)

Multi-Factor-Authentication (MFA)

Zu finden unter: Account Einstellungen - Authentifizierung - Multi-Faktor-Authentifizierung

Um unseren Kunden noch mehr Schutz vor unerlaubtem Zugriff zu ermöglichen, bieten wir die Möglichkeit, in deinem Unternehmens-Account für alle oder nur bestimmte User*innen-Gruppen, MFA als verpflichtend zu setzen. MFA ermöglicht es deinen Usern und Userinnen zusätzlich zum Passwort ein weiteres Sicherheitsmerkmal beim Login zu verwenden.

 

Bestimmte User*innen-Gruppen zur Verwendung von MFA verpflichten

Um bestimmte User*innen-Gruppen zur Verwendung von MFA zu verpflichten, logge dich in deinen Unternehmens-Account ein und gehe zu "Account-Einstellungen" - "Authentifizierung" - "Multi-Faktor-Authentifizierung".

Du kannst nun gezielt festlegen, für welche User*innen-Rolle MFA als zusätzliche Sicherheitsebene verpflichtend sein soll. Sobald du eines der Kästchen auswählst und auf "Speichern" klickst, wird jeder User und jede Userin der ausgewählten Rolle beim nächsten Login aufgefordert, MFA für seinen Radancy-Account aufzusetzen.

Um MFA verwenden zu können, benötigen die User*innen eine "Authenticator-App" (Google Authenticator) am Smartphone. Diese App generiert die benötigten "Schlüssel/Nummerncodes" als zusätzliches Sicherheitsmerkmal zum gewählten Passwort.

 

MFA für einzelne User*innen deaktivieren

Als Administrator*in deines Unternehmens-Accounts hast du die Möglichkeit unter "Account-Einstellungen" - "User-Management" die MFA-Funktion für einzelne User*innen zu deaktivieren. Um diese Einstellung vorzunehmen, klicke bitte beim entsprechenden User bzw. der jeweiligen Userin ganz rechts auf die "3 Punkte". Sofern der User bzw. die Userin MFA aktiviert hat, kannst du es für diesen User bzw. diese Userin deaktivieren.

 

Bitte beachten!

Wenn das Häkchen bei „Multi-Faktor-Authentifizierung“ bei der User*innen-Gruppe entfernt wird, hat das keinen Einfluss auf User*innen, die MFA bereits konfiguriert haben. MFA kann stets nur für einzelne User*innen im „User-Management“ deaktiviert werden.

 

FAQ

Wozu gibt es die Funktion für das Deaktivieren von MFA bei einzelnen Usern und Userinnen?

In Verbindung mit MFA benötigen User*innen für die Account-Anmeldung einen Nummerncode, welcher von einer Authenticator-App am Smartphone generiert wird. Sollte der Talent Scout nicht mehr im Besitz seines Smartphones sein (durch Diebstahl, Verlust oder Neukauf), kannst du als Administrator*in MFA für diesen User bzw. diese Userin deaktivieren.

Danach kann sich der User bzw. die Userin mit dem gewählten Passwort im eigenen Radancy-Account anmelden und erneut die MFA-Funktion aktivieren (sofern ein neues Smartphone vorhanden ist). Dieser Prozess ist notwendig da die ursprüngliche Authenticator-App (am alten Smartphone) einen geheimen Schlüssel gespeichert hat. Sobald man ein neues Smartphone besitzt und sich die Authenticator-App wieder installiert, wird ein neuer Schlüssel für Radancy vergeben.