Kontakt Menü

Security

Multi-Factor-Authentication (MFA)

Damit du deinen Firstbird-Account noch besser schützen kannst, bieten wir dir die Möglichkeit, “Multi-Factor-Authentication (MFA)” zu nutzen. “MFA” ermöglicht es dir, zusätzlich zum Passwort, ein weiteres Sicherheitsmerkmal beim Login zu verwenden.

Unter “Persönliche Einstellungen” findest du den Punkt “Sicherheit”. Dort kannst du für deinen Account die “Multi-Factor-Authentication” aktivieren.

 

Um “MFA” zu aktivieren, musst du dir eine sogenannte “Authenticator App” aus deinem App-Store deines Smartphones downloaden. Diese App generiert Nummern-Codes die du dann zusätzlich zu deinem Passwort eingeben musst.

Im nächsten Schritt öffne deine “Authenticator App” und scanne den “QR Code” mit deinem Smartphone. Die “Authenticator App” generiert einen Nummern-Code den du in das vorgesehene Feld in deinem Firstbird-Account eintragen kannst.

Sobald du auf “Einreichen” klickst, erhältst du eine Meldung, dass “MFA” erfolgreich aktiviert wurde.

FAQs

Welche “Authenticator App” kann ich verwenden?

Ein Beispiel für eine "Authenticator App" wäre “Google Authenticator”. Du kannst jedoch jede andere "Authenticator App" verwenden. die sogenannte “Soft Tokens” generiert. Um sicherzugehen, kannst du dich auch bei deiner internen IT-Abteilung erkundigen, welche App geeignet wäre.

Was mache ich, wenn ich mein Smartphone verloren habe oder es mir gestohlen wurde?

Solltest du nicht mehr im Besitz deines Smartphones sein und somit auch keinen Zugriff mehr auf die "Authenticator App" haben, wende dich bitte an eine Person deines Unternehmens, die für Firstbird zuständig ist. Der Firstbird Administrator deines Unternehmens kann für dich die richtige Einstellung vornehmen, damit du dich wieder in deinen Firstbird-Account einloggen kannst.

Wo wird “Multi-Factor-Authentication (MFA)” außer beim Login noch verwendet, sobald ich es aktiviert habe?

Solltest du dein Passwort ändern wollen und du hast “MFA” aktiviert, wirst du bei der Passwort-Änderung aufgefordert, einen (von deiner "Authenticator App" generierten) Nummern-Code einzugeben. Erst danach wird dein Passwort erfolgreich geändert.