Kontakt Menü

Empfehlungsprozess

Jobs teilen

In der Job Ausschreibung befindet sich ein Button "Teilen“. Wenn du darauf klickst, öffnet sich ein Dropdown-Menü mit einer Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten den Job zu teilen.

Zu finden unter: Menüleiste - Jobs - Teilen

 

LinkedIn und Twitter

Um über LinkedIn oder Twitter den Job zu teilen, musst du mit dem jeweiligen Netzwerk verbunden sein. 

Sobald du auf das gewünschte Netzwerk klickst, öffnet sich ein neues Fenster für die Anmeldung, und danach hast du die Möglichkeit eine persönliche Nachricht hinzuzufügen. Abschließend klickst du auf den Button "Teilen" und der Job wird in deinem Sozialen Netzwerk mit deiner Nachricht veröffentlicht.

Facebook

Das Teilen von Jobs über Facebook funktioniert etwas anders, als bei den oben genannten Netzwerken.

Klicke beim Job, den du teilen möchtest, auf den Button “Teilen” und wähle Facebook aus. Es öffnet sich ein neues Fenster von Facebook. Wenn du schon im selben Browser in deinem Facebook Account eingeloggt bist, siehst du gleich die Share-Ansicht.

Falls du im selben Browser nicht in deinem Facebook Account eingeloggt bist, wirst du gebeten, deine Zugangsdaten einzugeben.

  • Als nächstes kannst du deinen Job-Share individuell anpassen, indem du
    auswählst, wo du den Job teilen möchtest (auf deiner Pinnwand, auf der Pinnwand eines Freundes, in einer Gruppe, in einem Event oder via Facebook Messenger)

 

facebookshare.jpg

Um den Job dann zu teilen, klicke auf den Button “Auf Facebook posten”.

XING

Das Teilen von Jobs über XING funktioniert ähnlich wie bei Facebook.

Klicke beim Job, den du teilen möchtest, auf den Button “Teilen” und wähle XING aus. Es öffnet sich ein neues Fenster von XING. Wenn du schon im selben Browser in deinem XING Account eingeloggt bist, siehst du gleich die Share-Ansicht.

Falls du im selben Browser nicht in deinem XING Account eingeloggt bist, wirst du gebeten, deine Zugangsdaten einzugeben.

Als nächstes kannst du deinen Job-Share individuell anpassen, indem du

  • auswählst, ob du den Job als “Neuigkeit” teilen möchtest oder als individuelle Nachricht an eine bestimmte Person oder mehrere Kontakte (es können bis 10 Kontakte gleichzeitig beschickt werden) und

201808_Screenshot_XING__DE_.jpg

201808_Screenshot_XING_1__DE_.jpg

  • eine persönliche Nachricht eingibst.

201808_Screenshot_XING_1__ENG_.jpg

201808_Screenshot_XING_4__ENG_.jpg

Um den Job dann zu teilen, klicke auf den Button “Teilen”.

201808_Screenshot_XING_5__ENG_.jpg

 

E-Mail

Das Teilen von Jobs per E-Mail funktioniert ähnlich wie bei LinkedIn und Facebook.

Klicke beim Job, den du per E-Mail teilen möchtest, auf den Button "Teilen" und wähle "E-Mail" aus. Du wirst automatisch zu deinem Standard E-Mail Programm weitergeleitet und kannst nun den Job per E-Mail, an einen Empfänger deiner Wahl, versenden.

E-Mail Weiterleitung wird nicht im richtigen Programm geöffnet


Sollte beim Teilen per E-Mail das falsche Programm geöffnet werden, kannst du dies wie folgt ändern.

 

Chrome 

  • Schließe den Tab mit Gmail (falls geöffnet) bevor du die Einstellungen vornimmst.
  • Öffne deinen Chrome Browser bzw. ein neues Tab und füge chrome://settings/handlers in die Adressleiste ein.
  • Aktiviere "Verarbeitung von Protokollen für keine Webseite zulassen" indem du drauf klickst.
  • Öffne Gmail und auf der rechten Seite in der Adressleiste erscheinen zwei überlappende Diamanten.
    Chrome_mailto_handler_2_DE.jpg
  • Klicke auf das Symbol und ein kleines Fenster öffnet sich in dem du Gmail als "Handler" erlaubst indem du "Erlauben" auswählst und die Änderung mit dem Button "Erledigt" bestätigst.
  • Wenn du zum Tab mit chrome://settings/handlers zurückgehst, siehst du das Gmail als "Handler" hinzugefügt wurde.

 

Firefox

  • Öffne deinen Firefox Browser und klicke rechts oben auf den Menü-Button und wähle "Einstellungen" aus.
  • Tippe in der Suchleiste "mailto" ein und klicke bei den Suchergebnissen bei "mailto" in der Spalte "Aktionen" auf den kleinen Pfeil.
    Firefox_mailto_handler_DE.jpg
  • Wähle im Drop-down Menü dein bevorzugtes E-Mail Programm aus.

 

Outlook

  • Öffne die Systemsteuerung deines Computers und gehe zu "Internetoptionen".
    Outlook_mailto_handler_1_DE.JPG
  • Dort klicke auf den Reiter "Programme" und weiters auf den Button "Programme festlegen" beim Abschnitt "Internetprogramme".
    Outlook_mailto_handler_2_DE.jpg
  • Im neu geöffneten Fenster klicke auf den Link "Standardprogramme festlegen".
    Outlook_mailto_handler_3_DE.jpg
  • Klicke beim Fenster "Standard-Apps" unter "E-Mail" auf das aktuell hinterlegte Programm und es öffnet sich ein Drop-down Menü.
    Outlook_mailto_handler_4_DE.jpg
  • Dort wähle "Outlook" aus und das Drop-down Menü schließt sich wieder.
    Outlook_mailto_handler_5_DE.JPG
    Outlook_mailto_handler_6_DE.jpg


 

Link

Mit der Funktion "Link“ kannst du den Job in einem oben nicht genannten Netzwerk teilen. Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem generierten Link, den du über den Button "Kopieren“ vervielfältigen kannst.

linkshare.jpg

 

 

 

Jobs auf eurer Facebook-Unternehmensseite teilen

Zu finden unter: Menüleiste - Jobs - Aktive Jobs - Teilen

Das Teilen von Jobs über eure Facebook-Unternehmensseite funktioniert ähnlich wie über deinen privaten Facebook Account.

Klicke beim Job, den du teilen möchtest, auf den Button “Teilen” und wähle Facebook aus. Es öffnet sich ein neues Fenster von Facebook.

Wenn du schon im selben Browser in eurer Facebook-Unternehmensseite eingeloggt bist, siehst du gleich die Share-Ansicht. Falls du im selben Browser nicht in eurer Facebook-Unternehmensseite eingeloggt bist, wirst du gebeten, die Zugangsdaten einzugeben.

Als nächstes kannst du den Job-Share individuell anpassen indem du

  • auswählst, wo du den Job teilen möchtest (auf eurer Facebook-Unternehmensseite);
    die Facebook-Unternehmensseite auswählst, auf der du teilen möchtest (falls du mehrere verwaltest);

Screen_Shot_2018-07-05_at_16.27.24.png

  • eine persönliche Nachricht eingibst.

Screen_Shot_2018-07-05_at_16.27.24_1.jpg

Um den Job dann zu teilen, klicke auf den Button “Post to Facebook”.

 

 

Empfehlung und Bewerbung: Worin liegt der Unterschied?

Mit dem neuen vereinfachten Empfehlungsformular (Zwei-Schritt-Prozess) gibt es auch bei der Unterscheidung zwischen Empfehlung und Bewerbung Anpassungen.

new_stats_DE.png

 

Empfehlung

Wenn Kandidaten auf deinen geteilten Job oder von dir über den Button "Empfehlen" direkt empfohlen werden und auf "Job ansehen und bewerben" klicken, werden sie zum ersten Schritt im neuen Prozess weitergeleitet:

HC_Referral_Form_Process_1_DE.jpg

 

Im ersten Schritt geben die Kandidaten nur

  • Vorname,
  • Nachname und
  • E-Mail

an und akzeptieren die Nutzungsbedingungen und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Sobald sie auf den Button "Bewerbung beginnen" klicken, wird das als Empfehlung in den Statistiken gewertet.

HC_Referral_Form_Statistics_new_1_DE.jpg

HC_Referral_Form_Statistics_new_2_DE.jpg

 

In deinem Firstbird-User-Account befindet sich die Empfehlung unter "Meine Empfehlungen" im Reiter "In Bearbeitung". Als Recruiter siehst du die Empfehlung unter "Empfehlungen" im Reiter "Akzeptierte Empfehlungen".

Damit ist der Prozess aber noch nicht komplett abgeschlossen.

 

Bewerbung

Im zweiten Schritt können die Kandidaten noch zusätzliche Informationen wie

  • Profilbild,
  • Link eines Social Media Profils,
  • Telefonnummer und
  • Bewerbungsunterlagen (.pdf, .doc, .docx, .txt, .xls und .xlsx)

hinzufügen.

HC_Referral_Form_Process_2_DE.jpg

HC_Referral_Form_Process_3_DE.jpg

 

Um den zweiten und somit letzten Schritt abzuschließen, klicken sie auf den Button "Bewerben". Nun haben die Kandidaten den Zwei-Schritt-Prozess abgeschlossen und es wird als Bewerbung in den Statistiken gezählt.

HC_Referral_Form_Statistics_new_3_DE.jpg

 

Die Bewerbungen werden dem Talent Scout unter "Meine Empfehlungen" weiterhin im Reiter "In Bearbeitung" angezeigt.

Jetzt siehst du als Recruiter diese Bewerbungen unter "Empfehlungen" im Reiter "In Bearbeitung".

 

Bewerbung wird nicht abgeschlossen

Falls der 2. Schritt im Prozess von den Kandidaten nicht abgeschlossen wird (Browser Fenster wird irrtümlich geschlossen, Internet Verbindung wird unterbrochen, User vergisst, etc.), dann bleiben die Kandidaten im Status "Empfehlung" und werden dem Talent Scout unter "Meine Empfehlungen" weiterhin unter "In Bearbeitung" angezeigt.

Die Kandidaten werden per E-Mail (nach 60 Minuten und nach 24 Stunden) daran erinnert den 2. Schritt im Prozess noch zu finalisieren. Sobald sie das getan haben, werden dem Talent Scout die Kandidaten unter "Meine Empfehlungen" in "In Bearbeitung" angezeigt und als "Bewerbung" in den Statistiken gezählt.

Du als Recruiter siehst die Bewerbungen dann unter "Empfehlungen" im Reiter "Akzeptierte Empfehlungen".

Falls es seitens der Kandidaten keine Reaktion gibt werden die Daten nach 30 Tagen gelöscht.

 

Direkte Empfehlung abgeben

Selbstverständlich können eure Talent Scouts weiterhin auch direkte Empfehlungen abgeben.

Eine Zusammenfassung zu diesem Prozess kannst du hier nachlesen.

Du als Recruiter siehst die Kandidaten erst wenn sie der Verarbeitung zugestimmt haben. Dann werden sie dir entweder in

  • "Akzeptierte Empfehlungen" (1. Schritt abgeschlossen = Empfehlung) oder in
  • "In Bearbeitung" (2. Schritt abgeschlossen = Bewerbung)

angezeigt.

Bei der Empfehlung ist es aus Datenschutzgründen wichtig, dass der Talent Scout die Erlaubnis der Kandidaten hat, ihre Daten weiterzugeben. Dies muss er im Empfehlungsprozess mit dem Setzen eines Häkchens bestätigen.

Wenn du nähere Details zum direkten Empfehlen aus Datenschutzsicht benötigst, wende dich bitte an data-security@firstbird.com. Wir lassen dir gerne alle Informationen zukommen! 

 

Der Button "Empfehlen" ist nicht sichtbar

Wenn der "Empfehlen" Button in deinem Firstbird-Account nicht angezeigt wird, dann wurde er vom Administrator deaktiviert.

Bei Fragen wende dich bitte an den Projektverantwortlichen in deinem Unternehmen.